★★★★★  5,0 

Google Rezensionen

Lachgasausbildung.de

GRUNDWEBINAR

Im Grundseminar erfahren Sie alles über die Anwendung und die Wirkungen von Lachgas. Ideal für alle Mediziner, die erst rein schnuppern möchten, bevor sie zusammen mit dem Aufbauwebinar die Befähigung erhalten, Patienten mit Lachgas behandeln zu können. 

Ideal auch für Wiedereinsteiger und Mediziner, deren Gerät nur ‚in der Ecke‘ steht. 

Das Grundwebinar findet jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr statt: 


Samstag, 17. Oktober 2020


Samstag, 7. November 2020


Samstag, 16. Januar 2021


Samstag, 20. Februar 2021



AUFBAUWEBINAR

Im Aufbauwebinar erfahren Sie alles, um Risiken und Nebenwirkungen während der Lachgasanwendung sicher abzuwenden. Um auf alles vorbereitet zu sein, ist das komplette Notfallmanagement, inklusive AED-Schulung fester Bestandteil des Aufbauseminars. 

Jetzt sind Sie in der Lage erfolgreich Lachgas bei Ihrem Patienten anzuwenden. 

Das Aufbauwebinar findet jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr statt:


Samstag, 24. Oktober 2020


Samstag, 14. November 2020 


Samstag, 23. Januar 2021


Samstag, 27. Februar 2021




Es werden 16 Fortbildungspunkte gemäß den Leitsätzen von BZÄK/KZBV und DGZMK vergeben.

Preise für die Teilnahme am Grundwebinar:


Niedergelassene und angestellte Zahnärzte/innen: 290,00 + 16% MwSt.

Ausbildungsassistenten: 240,00 + 16% MwSt.

Zahnmedizinische Fachangestellte(r): 90,00 + 16% MwSt.



Preise für die Teilnahme am Aufbauwebinar:


Niedergelassene und angestellte Zahnärzte/innen: 290,00 + 16% MwSt.

Ausbildungsassistenten: 240,00 + 16% MwSt.

Zahnmedizinische Fachangestellte(r): 90,00 + 16% MwSt.




Vorteilspreise für die Gruppenschulung in Ihrer Mehrbehandlerpraxis oder Klinik (max. 20 Personen) vor Ort (bundesweit):


Praxis-oder Klinikschulung 2 Tage pauschal 3.290,00 + MwSt. inkl. Geräteeinweisung bei Neukauf. 

Termine nach Absprache unter mail(at)lachgasausbildung.de


Wichtiger Hinweis: Die neue Verordnung fordert auch zertifiziertes Assistenzpersonal: Auszug aus dem Positionspapier


Schulung der Assistenz

Die Durchführung von minimalen und moderaten Sedierungen bedingt die Anwesenheit einer zweiten geschulten Person. Diese muss von anderen Aufgaben freigestellt sein. Die Schulung soll Inhalte zum Sedierungsverfahren, dessen Überwachung und zum Notfallmanagement umfassen.

Die Teilnahme an der Fortbildung setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte oder eine vergleichbare medizinische Ausbildung voraus.

Lachgasausbildung.de ist ein Angebot der med.dent.minds Akademie, Rheinstraße 20, D-40668 Meerbusch, Tel.: 02150 7098631, Fax:02150 7098632, 

mail(at)med-dent-minds.de Handelsregister Neuss HRB 16717, USt.-ID-Nr. DE284672771

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.